Plesk Skript zur Massenrücksetzung der Passwörter

Created:

2016-11-16 13:23:26 UTC

Modified:

2017-08-18 07:05:04 UTC

6

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Plesk Skript zur Massenrücksetzung der Passwörter

Applicable to:

  • Plesk 10.x for Windows
  • Plesk 12.5 for Linux
  • Plesk 10.x for Linux
  • Plesk Onyx for Linux
  • Plesk Onyx for Windows
  • Plesk 11.x for Windows
  • Plesk 11.x for Linux
  • Plesk 12.0 for Windows
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 12.5 for Windows

Release Notes

Das Skript zur Massenrücksetzung von Passwörtern wurde entwickelt, um Kunden mit Plesk zu ermöglichen, die Passwörter aller Plesk Accounts automatisch zurückzusetzen.

Feedback zum Skript nehmen wir gern über das Plesk Forum entgegen.

Hinweis : Nutzer, die Plesk Nodes besitzen, welche im Customer & Business Manager registriert sind, müssen die unter „ Spezifisch für Customer & Business Manager “ aufgeführten Schritte durchführen.

Verwendung:


1. Laden Sie dieses Skript

Laden Sie dieses Skript (für Plesk 12)

Laden Sie dieses Skript (für Plesk Onyx)

auf Ihren Plesk Server herunter.

2. Entpacken Sie die zip-Datei.

3.  Führen Sie sie wie unten beschrieben aus.

**Hinweis**: Die `exec`-Funktion von PHP muss aktiviert sein. D.h. während der Ausführung von `plesk_password_changer.php` müssen Sie in `php.ini` Kommentarzeichen zur folgenden Zeile hinzufügen:

disable_functions = 'apache_child_terminate, apache_setenv, define_syslog_variables, escapeshellarg, escapeshellcmd, eval, exec, ... , mysql_pconnect'

Linux:

    # /usr/local/psa/bin/sw-engine-pleskrun plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` ['new admin password'] [options]

Windows:

    "%plesk_dir%\\admin\\bin\\php.exe" -dauto_prepend_file= plesk_password_changer.php <old admin password> [new admin password] [options]

Wobei [options] Folgendes sein kann:

    --all - [Standard] Passwörter für alle unterstützten Einheiten zurücksetzen

--admin - das Passwort für Administrator zurücksetzen

--additionaladmins - Passwörter für zusätzliche Administrator-Accounts zurücksetzen

--clean-up-sessions - die Sitzungstabelle in der Plesk Datenbank bereinigen

--resellers - Passwörter für Reseller zurücksetzen

--clients - Passwörter für Kunden zurücksetzen

--domains - Passwörter für den Haupt-FTP-Account von Domains zurücksetzen

--domainadmins - Passwörter für Domain-Administratoren zurücksetzen

--users - Passwörter für Hosting-Panel-Nutzer ändern

--additionalftpaccounts - Passwörter für zusätzliche FTP-Accounts für Domains zurücksetzen

--subdomains - Passwörter für Subdomains zurücksetzen. HINWEIS: Für Plesk 10.x werden Subdomains als Domains behandelt.

--dbusers - Passwörter für Datenbanknutzer ändern

--webusers - Passwörter für Webnutzer zurücksetzen

--mailaccounts - Passwörter für E-Mail-Accounts zurücksetzen

--pdusers - Passwörter für Nutzer geschützter Verzeichnisse ändern

--apsc - das Passwort für die apsc-Datenbank ändern

--mailaccounts - Passwörter für E-Mail-Accounts zurücksetzen (bitte beachten Sie, dass in Plesk ab 10.x Passwörter NICHT für jene E-Mail-Accounts geändert werden, die während der Erstellung eines Nutzers erstellt werden (und mit diesem Nutzer verknüpft). Passwörter für diese E-Mail-Accounts werden über die Option --users zurückgesetzt)

Beispiele:

  • Alle Passwörter für alle Plesk Entitäten zurücksetzen und ein Passwort für Admin automatisch generieren:

    php -d open_basedir= -d safe_mode=0 plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow`
  • Nur Passwörter für den Haupt-FTP-Account einer Domain zurücksetzen:

    php -d open_basedir= -d safe_mode=0 plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` --domains
  • Passwörter für Admin- und Kunden-Accounts zurücksetzen und s3$ret! als Admin-Passwort festlegen:

    php -d open_basedir= -d safe_mode=0 plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` 's3$ret!' --admin --clients
  • Alle Passwörter für alle Plesk Entitäten zurücksetzen und s3$ret! als Admin-Passwort festlegen:

    php -d open_basedir= -d safe_mode=0 plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` 's3$ret!'

Wichtige Information:

Das Plesk Passwort admin wird erstellt, wenn <new admin password> nicht angegeben ist.

Das Skript schreibt neue Passwörter und Informationen zu den aktualisierten Accounts in die Datei _new_plesk_passwords.csv_ .

Beispiel für die Ausgabe:

[2011-10-11 11:30:55][INFO] ==> Installed Plesk version/build: 10.4.4 Debian 5.0 1013111102.18

[2011-10-11 11:30:55][INFO] ==> Detect system configuration
[2011-10-11 11:30:55][INFO] OS: Debian GNU/Linux 5.0 \

\l [2011-10-11 11:30:55][INFO] Arch: i386

[2011-10-11 11:30:55][INFO] ==> Validate given db password
[2011-10-11 11:30:55][INFO] Result: OK

[2011-10-11 11:30:55][INFO] ==> Plesk Password Changer version: 10.4.0.23

[2011-10-11 11:30:55][INFO] ==> STEP 1: Change password for resellers...
[2011-10-11 11:30:56][INFO] Reseller login: res1 Email: reseller1@mail.com New password: Ajx3J4cHDjaG
[2011-10-11 11:30:57][INFO] Reseller login: res2 Email: reseller2@mail.com New password: Ua7TPxc6lsk9

[2011-10-11 11:30:57][INFO] ==> STEP 2: Change password for clients...
[2011-10-11 11:30:58][INFO] Client login: cl1 Email: client1@mail.com New password: qiCJJd1525Im
[2011-10-11 11:30:59][INFO] Client login: cl2 Email: client2@mail.com New password: LwrWpt4ybPxb

[2011-10-11 11:30:59][INFO] ==> STEP 3: Change password for users...
[2011-10-11 11:31:09][INFO] Hosting Panel User: mail1@domain.com New password: xtV2hsPy1Drj
[2011-10-11 11:31:15][INFO] Hosting Panel User: user1@domain2.com New password: NZGheFAsHTFn
[2011-10-11 11:31:17][INFO] Hosting Panel User: user1@domain3.tld New password: Pg7bgQ3hTrCx
[2011-10-11 11:31:18][INFO] Hosting Panel User: admin@gmail.com New password: nCkE17PhvG8h

[2011-10-11 11:31:18][INFO] ==> STEP 4: Change password for FTP users of domains...
[2011-10-11 11:31:20][INFO] FTP user ftp1 for domain domain.com New password: 9cmlKwXKjfv7
[2011-10-11 11:31:22][INFO] FTP user ftp2 for domain domain2.com New password: RZG9G7ZxbOVS
[2011-10-11 11:31:24][INFO] FTP user ftp3 for domain domain3.com New password: 5VKX83JwAb47
[2011-10-11 11:31:26][INFO] FTP user ftp4 for domain domain4.com New password: md3XuAfxgLAa

[2011-10-11 11:31:26][INFO] ==> STEP 5: Change password for additional FTP accounts...
[2011-10-11 11:31:28][INFO] Domain: domain4.com Additional FTP account: addftp1 New password: 5gsVrBlW8jjs

[2011-10-11 11:31:28][INFO] ==> STEP 6: Change password for mail accounts...
[2011-10-11 11:31:29][INFO] Mail account: justemail@domain.com New password: Rgfi3SJTTkps
[2011-10-11 11:31:30][INFO] Mail account: justEmail@domain2.com New password: OQcr9VtxOyGc

[2011-10-11 11:31:30][INFO] ==> STEP 7: Change password for web users of domains...
[2011-10-11 11:31:31][INFO] Web user wu1 for domain domain2.com New password: wrBX6dChkUXG
[2011-10-11 11:31:33][INFO] Web user wu2 for domain domain2.com New password: 870jUPoN06qc

[2011-10-11 11:31:33][INFO] ==> STEP 8: Change password for admin...
nohup: redirecting stderr to stdout
mysqld_safe[4677]: started
mysqld_safe[4696]: ended
[2011-10-11 11:31:55][INFO] Admin new password: ngtt5PmQfcgW

Found errors: 0; Found Warnings: 0

Customer & Business Manager

Hinweis: Nur Plesk 10.4.4 und Plesk 11.0 werden unterstützt.

  1. Falls Plesk installiert und der Customer & Business Manager integriert ist, verwenden Sie folgenden Befehl:

    Linux:

    # /usr/local/psa/bin/sw-engine-pleskrun plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` --all --cbm --exclude-clients --exclude-resellers

    Windows:

    "%plesk_dir%\\admin\\bin\\php.exe" -dauto_prepend_file="" plesk_password_changer.php <old admin password> --all --cbm --exclude-clients --exclude-resellers

    Es ist notwendig, „clients“ und „resellers“ auszuschließen, da Passwörter für sie geändert werden genauso wie für Nutzer von Customer & Business Manager.

    Die Option --cbm ändert auch die Passwörter für alle Nutzer von Customer & Business Manager, die allen verknüpften Hosting-Panels zugeordnet wurden.

  2. ( Optional ) Sollten Sie auch Plesk Instanzen besitzen, die remote mit dem Customer & Business Manager verknüpft sind, müssen Sie die Passwörter mit folgendem Befehl auf jenen Servern zurücksetzen:

    Linux:

    # /usr/local/psa/bin/sw-engine-pleskrun plesk_password_changer.php `cat /etc/psa/.psa.shadow` --all --exclude-clients --exclude-resellers>

    Windows:

    "%plesk_dir%\\admin\\bin\\php.exe" -dauto_prepend_file="" plesk_password_changer.php <old admin password> --all --exclude-clients --exclude-resellers

    Damit werden die Passwörter für alle anderen Plesk Entitäten geändert, aber jene Passwörter der Kunden und Reseller beibehalten, die bereits über den Customer & Business Manager in Schritt 1 geändert wurden.

  3. Nach Schritt 2 müssen Sie das Passwort des Admins von Customer & Business Manager ändern und die Admin-Passwörter aller mit dem Customer & Business Manager verbundenen Hosting-Panels ändern.

Attachments:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

2 Kommentare

  • 0
    Avatar
    The Borsal

    Funktioniert das Script für Plesk 12 auch unter Plesk 17/Onyx, oder muss das angepasst werden?

  • 0
    Avatar
    Nikolay Zhmuk

    2 The Borsal

    Scripts for Plesk 12 and Plesk Onyx have been uploaded. Thank you for your feedback.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.