Horde-WebMail gibt einen Fehler zurück

Created:

2016-11-16 13:17:39 UTC

Modified:

2017-08-16 17:21:47 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Horde-WebMail gibt einen Fehler zurück

Applicable to:

  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 11.0 for Linux
  • Plesk 11.0 for Windows
  • Plesk 10.4 for Windows

Symptome

Wenn Sie versuchen, sich bei Horde-WebMail anzumelden, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

A fatal error has occurred (Ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten)

DB Error: connect failed (DB-Fehler: Verbindung fehlgeschlagen)

Details have been logged for the administrator (Es wurden Einzelheiten für den Administrator protokolliert)

Ursache

Dieser Fehler tritt auf, wenn Horde keine Verbindung zur Datenbank herstellen kann. In der Plesk-Integration verwendet Horde den Kunden-MySQL-Server. Den speziellen Grund, warum Horde keine Verbindung herstellen kann, können Sie der Horde-Logdatei C:\Windows\Temp\horde.log entnehmen. Allgemeine Gründe sind nachfolgend aufgelistet.

In C:\Windows\Temp\horde.log kann ein ähnlicher Fehler wie der folgende enthalten sein:

1 .

HORDE [emergency] [horde] DB Error: connect failed: [nativecode=Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)] ** Array [on line 1259 of "C:\Inetpub\vhosts\webmail\horde\lib\Horde\DataTree\sql.php"]

Er weist darauf hin, dass der MySQL-Server außer Betrieb ist.

2.
HORDE [emergency] [horde] DB Error: connect failed: [nativecode=Unknown MySQL Server Host 'servername' (11004)] ** Array [on line 1259 of "C:\Inetpub\vhosts\webmail\horde\lib\Horde\DataTree\sql.php"]
Server 'servername' ist ungültig oder nicht vorhanden.

3 .
HORDE [emergency] [horde] DB Error: connect failed: [nativecode=Access denied for user 'horde'@'localhost' (using password: YES)] ** Array [on line 1259 of "C:\Inetpub\vhosts\webmail\horde\lib\Horde\DataTree\sql.php"]
Zugangsdaten für MySQL-Server sind nicht korrekt.

4 .
HORDE [emergency] [horde] DB Error: no such database: [nativecode=Unknown database 'horde'] ** Array [on line 1259 of "C:\Inetpub\vhosts\webmail\horde\lib\Horde\DataTree\sql.php"]
Horde-Datenbank existiert nicht.

Lösung

Sie müssen die Horde-Konfigurationsdatei %plesk_vhosts%webmail\horde\config\conf.php untersuchen.

Suchen Sie den Abschnitt $conf['sql'] . Überprüfen Sie folgende Variablen:

$confsqlphptype'] – Typ des SQL-Servers

$conf['sql']['port'] – Port für Verbindung

$conf['sql']['protocol'] – Protokoll für Verbindung

$conf['sql']['hostspec'] – IP-Adresse oder FQDN des SQL-Servers

$conf['sql']['username'] – SQL-Benutzer für Horde-Authentifizierung

$conf['sql']['password'] – Passwort für SQL-Benutzer

$conf['sql']['database'] – Horde-Datenbank in SQL-Server

Beispiel für Abschnitt $conf['sql'] .

$conf['sql']['phptype'] = 'mysql';

$conf['sql']['port'] = 3306;

$conf['sql']['protocol'] = 'tcp';

$conf['sql']['hostspec'] = 'localhost';

$conf['sql']['username'] = 'horde';

$conf['sql']['password'] = 'webmail639';

$conf['sql']['database'] = 'horde';

1. Überprüfen Sie MySQL-Server auf $conf['sql']['hostspec'] . Er muss in Betrieb sein.

2. Die Serveradresse muss korrekt auf $conf['sql']['hostspec'] zeigen.

3. Sie müssen $conf['sql']['username'] und $conf['sql']['password'] in MySQL-Server konfigurieren. Hierfür müssen Sie die Verbindung zu $conf['sql']['hostspec']: $conf['sql']['port'] (z.B. localhost:3306) als SQL-Server-Administrator herstellen und die folgenden Abfragen durchführen:

mysql> REPLACE INTO `mysql`.`user` VALUES ('%','horde',password(' password '),'N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','N','','','','',0,0,0);

mysql> REPLACE INTO `mysql`.`tables_priv` VALUES ('%','horde','horde','horde_users','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','horde_prefs','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','horde_datatree','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','horde_datatree_attributes','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','horde_tokens','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','horde_vfs','root@localhost','2006-07-19 12:15:26','Select,Insert,Update,Delete',''),('%','horde','horde','turba_objects','root@localhost','2006-07-19 12:15:27','Select,Insert,Update,Delete','');

mysql> FLUSH PRIVILEGES;

Passwort muss gleich $conf['sql']['password'] sein.

4. Sie müssen die Horde-Datenbank neu erstellen. Sie können dies mithilfe der angehängten Datei tun. Stellen Sie die Verbindung zu MySQL-Server als SQL-Server-Administrator her und rufen Sie die gezippte Datei auf.

Attachments:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.