Das Senden einer E-Mail-Nachricht ist nicht möglich: Kommunikation verweigert: 421 4.7.1 : (DNS:NR)

Created:

2016-11-16 12:54:10 UTC

Modified:

2017-08-08 13:23:39 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Das Senden einer E-Mail-Nachricht ist nicht möglich: Kommunikation verweigert: 421 4.7.1 : (DNS:NR)

Applicable to:

  • Plesk for Linux/Unix
  • Plesk Automation 11.5

Kennzeichen

  1. Die E-Mail-Zustellung schlägt fehl und es wird der Fehler 421 in der Datei /usr/local/psa/var/log/maillog angezeigt:

        postfix/qmgr[26602]: E8A30280756: from=<test@domain.tld>, size=18764, nrcpt=1 (queue active)
        postfix/smtp[16849]: E8A30280756: host refused to talk to me: 421 4.7.1 : (DNS:NR) http://postmaster.info.aol.com/errors/421dnsnr.html
        postfix/smtp[16849]: E8A30280756: to=<user@aol.com>, delay=55016, delays=55014/0.02/2.3/0, dsn=4.7.1, status=deferred (host testtld-01.mx.aol.com refused to talk to me: 421 4.7.1 : (DNS:NR) http://postmaster.info.aol.com/errors/421dnsnr.html)
    
  2. Reverse-DNS-Zonen sind nicht konfiguriert unter Services > DNS-Zonen > Reiter DNS > Reverse-DNS-Zonen

Ursache

Die Nachrichten werden aufgrund einer Reverse-DNS-Störung nicht zugestellt.

Lösung

Stellen Sie sicher, dass Sie sich via telnet mit dem Mailserver verbinden können:

    # telnet mailin-01.mx.aol.com. 25
    Trying 64.12.88.132...
    Connected to mailin-01.mx.aol.com..
    Escape character is '^]'.
    220-mtaig-mcb01.mx.aol.com ESMTP Internet Inbound
    220-AOL and its affiliated companies do not
    220-authorize the use of its proprietary computers and computer
    220-networks to accept, transmit, or distribute unsolicited bulk
    220-e-mail sent from the internet.
    220-Effective immediately:
    220-AOL may no longer accept connections from IP addresses
    220 which no do not have reverse-DNS (PTR records) assigned.

Wie in der technischen Dokumentation beschrieben, erstellt Plesk Automation nicht automatisch Reverse-DNS-Zonen für die registrierten IP-Netzwerkadressen.

Erstellen Sie die Reverse-DNS-Zonen für alle Ihre IP-Netzwerkadressen manuell. Nutzen Sie dazu die Optionen unter Services > DNS-Zonen > Reiter DNS > Reverse-DNS-Zonen .

Sobald die Reverse-DNS-Zone für ein bestimmtes Netzwerk erstellt ist, fügt Plesk Automation automatisch für alle neu erstellten Domains die entsprechenden PTR-Einträge zur Zone hinzu.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.