[FAQ] Installieren von Plesk in einer virtuellen Maschine, einem Container oder der Cloud

Created:

2016-11-16 12:47:47 UTC

Modified:

2017-08-08 13:14:04 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

[FAQ] Installieren von Plesk in einer virtuellen Maschine, einem Container oder der Cloud

Kann ich Plesk in einer virtuellen Maschine / einem Container installieren?

Ja. Plesk wurde auf seine Funktion in Verbindung mit folgenden Virtualisierungsplattformen getestet:

  • Virtuozzo 6
  • Virtuozzo containers 4.6 für Linux
  • Virtuozzo containers 4.7 für Linux
  • OpenVZ
  • VMware
  • Xen
  • KVM
  • Hyper-V

Plesk sollte jedoch problemlos auch in der virtuellen Umgebung eines anderen Herstellers installiert und betrieben werden können, sofern die Systemanforderungen für Plesk 12 für Linux bzw. für Windows erfüllt sind.

Kann ich Plesk in der Cloud installieren?

Plesk unterstützt die Bereitstellung in Amazon EC2 und Windows Azure ab Plesk 11. Darüber hinaus stellt Odin aktuelle Amazon EC2 AMIs (Amazon Machine Images) basierend auf den neuesten Versionen von Plesk für Linux und Windows bereit.

Weiterführende Literatur

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.