[Anleitung] Migrieren von Websites aus Plesk SiteBuilder 4.5 nach Web Presence Builder

Created:

2016-11-16 12:42:47 UTC

Modified:

2017-05-16 10:38:12 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

[Anleitung] Migrieren von Websites aus Plesk SiteBuilder 4.5 nach Web Presence Builder

Kennzeichen

Ich habe Plesk SiteBuilder 4.5.9 und Websites darin.

Jetzt verwende ich Web Presence Builder (WPB) (Version 11.5 oder 12).

Ist es möglich, die Websites aus dem alten Plesk SiteBuilder 4.5.9 in Web Presence Builder zu migrieren?

Lösung

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Migration von Websites aus Plesk SiteBuilder 4.5 nach WPB:

  1. Der statische Inhalt einer Website aus SiteBuilder kann mit dem Feature Website von SiteBuilder 4.5 importieren nach WPB migriert werden. Öffnen Sie dazu den WPB-Editor und klicken Sie im Themenauswahlbildschirm auf die Option " Import Site from Sitebuilder 4.5 " aus:

    Nähere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter " Importieren von Websites aus Sitebuilder 4.5 ". Dieselbe Anleitung gilt auch für WPB 12: Importieren von Websites aus Sitebuilder 4.5

  2. Alle Websites aus Plesk Sitebuilder 4.5 können mithilfe des Migrationstools nach WPB migriert werden.

    Nach Anmeldung des Website-Betreibers am Sitebuilder 4.5 Wizard auf dem Quellserver wird er zum neuen Web Presence Builder Editor weitergeleitet und sein Website-Content zusammen mit den Hosting-Veröffentlichtungseinstellungen auf den Zielserver verschoben.

WICHTIG : Der Import von Websites aus älteren Versionen von Sitebuilder oder aus anderen Content-Management-Systemen wird nicht unterstützt. Bevor Sie also mit der Migration beginnen, sollten Sie sichergehen, dass die Plesk Sitebuilder 4.5 Implementierung, von der aus Sie die Website migrieren wollen, alle Updates enthält. Befolgen Sie daher bitte vor dem Importieren einer Website folgende Schritte:

  1. Führen Sie ein Upgrade von Plesk Sitebuilder auf die aktuellste Version durch (4.5.5 für Windows bzw. 4.5.9 für Linux),
  2. Installieren Sie alle Updates und aktualisieren Sie die Designvorlagen
  3. Veröffentlichen Sie den gesamten Content in der Website, die Sie importieren/migrieren wollen, erneut
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.