[Info] Backup-Struktur in Parallels Plesk

Created:

2016-11-16 12:42:06 UTC

Modified:

2017-08-20 10:07:46 UTC

5

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

[Info] Backup-Struktur in Parallels Plesk

Applicable to:

  • Plesk 12.5 for Linux
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 11.0 for Linux
  • Plesk 11.5 for Linux
  • Plesk 12.0 for Windows
  • Plesk 11.5 for Windows

Information

Jedes Backup besteht aus <info> .xml -Dateien (Backup-Metadaten-Dateien), <backup>.<zip|tar> -Dateien (Backup-Archivdateien) und dem Verzeichnis .discovered mit technischen Informationen zum Backup.

Das Backup ist mit einer Zeitangabe gekennzeichnet. Eine Liste aller im Backup enthaltenen Dateien kann mit dem Befehl find abgerufen werden.

Mit dem folgenden Befehl zeigen Sie beispielsweise eine Liste aller im Backup 0812121508 enthaltenen Dateien an

# find `awk '$1=="DUMP_D"{print$2}' /etc/psa/psa.conf` -name '*0812121508*'
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/converted_mydomains_info_0812121508.xml
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_webstat_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_docroot_ssl_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_logs_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_ftp_stat_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_error_docs_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_info_0812121508.xml
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/.discovered/converted_info_0812121508
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_webstat_ssl_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_webuser_home_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_private_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_anon_ftpstat_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_docroot_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/phosting/converted_cgi_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/mailnames/Mail@myDomain.com/converted_Mail@myDomain.com_attaches_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/mailnames/Mail@myDomain.com/converted_Mail@myDomain.com_mailbox_0812121508.tgz
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/mailnames/Mail@myDomain.com/converted_Mail@myDomain.com_info_0812121508.xml
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/mailnames/Mail@myDomain.com/.discovered/converted_Mail@myDomain.com_info_0812121508
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/.discovered/converted_myDomain.com_info_0812121508
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/domains/myDomain.com/converted_myDomain.com_info_0812121508.xml
/var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/.discovered/converted_mydomains_info_0812121508

An der oben stehenden Ausgabe ist zu erkennen, dass es sich um ein Backup eines Kunden mit dem Anmeldenamen mydomains handelt, dem die Domain myDomain.com mit dem E-Mail-Account Mail@myDomain.com gehört. Das Backup dieses Kunden enthält das Backup seiner Domain.

Hinweis: Das Plesk Backup sollte nicht geändert werden.

Das Plesk Backup-Repository ist $DUMP_D (in der Regel in /var/lib/psa/dump ).

Im Folgenden werden die Verzeichnisse der persönlichen Backup-Repositories beschrieben, die über Parallels Plesk Panel zugänglich sind.

  • Root-Backup-Verzeichnis, in dem Server-Backups und Unterverzeichnisse mit Backups von Resellern, Kunden und Domains gespeichert sind.

    In Parallels Plesk Panel ist dieses Verzeichnis unter Start > Backup-Manager erreichbar. Im erforderlichen Zusatz-Unterverzeichnis .discovered sind technische Backup-Informationen gespeichert. Dieses Verzeichnis ist in Parallels Plesk Panel nicht sichtbar.

    /var/lib/psa/dumps/
    
    /var/lib/psa/dumps/.discovered
    
  • Unterverzeichnis, in dem Backups der Domains des Administrators gespeichert sind.

    Die Repositories sind mit dem Domainnamen gekennzeichnet und unter Domains > [Domainname] > Backup-Manager erreichbar.

    /var/lib/psa/dumps/domains
    /var/lib/psa/dumps/domains/<domain.name>
    /var/lib/psa/dumps/domains/<domain.name>/.discovered
    
  • Unterverzeichnis, in dem Backups von Kunden und ihren Domains gespeichert sind. Die Repositories sind mit dem Anmeldenamen und dem Domainnamen des Kunden gekennzeichnet.

    Sie können über Kunden > [Name_des_Kunden] > Backup-Manager und Kunden > [Name_des_Kunden] > Domains > [Domainname] > Backup-Manager gefunden werden.

    /var/lib/psa/dumps/clients
    /var/lib/psa/dumps/clients/<cient.login>
    /var/lib/psa/dumps/clients/<cient.login>/.discovered
    /var/lib/psa/dumps/clients/<cient.login>/<domain.name>
    /var/lib/psa/dumps/clients/<cient.login>/<domain.name>/.discovered
    
  • Unterverzeichnis, in dem Backups von Resellern sowie ihren Kunden und Domains gespeichert sind.

    Die Repositories sind mit dem Anmeldenamen des Resellers, dem Anmeldenamen des Kunden und dem Domainnamen gekennzeichnet. Sie sind erreichbar über Reseller > [Reseller-Name] > Backup-Manager , Reseller > [Reseller-Name] > Kunden-Accounts > [Kundenname] > Backup-Manager und Reseller > [Reseller-Name] > Kunden-Accounts > [Kundenname] > Domains > [Domainname] > Backup-Manager .

    /var/lib/psa/dumps/resellers
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>/.discovered
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>/<cient.login>
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>/<cient.login>/.discovered
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>/<cient.login>/<domain.name>
    /var/lib/psa/dumps/resellers/<reseller.login>/<cient.login>/<domain.name>/.discovered
    

Wenn Sie planen, Objekte auf einen neuen Server zu migrieren, verschieben Sie das gesamte Root-Backup-Verzeichnis. Einzelheiten finden Sie im Artikel Nr. 5969 .

Fremde Dateien, die sich im Backup-Repository befinden, sind in Parallels Plesk Panel nicht sichtbar.

Technische Details des Plesk Backups sind im Verzeichnis .discovered gespeichert (.discovered/converted_mydomains_info_0812121508). Zum Beispiel:

# ls -l /var/lib/psa/dumps/clients/mydomains/.discovered/converted_mydomains_info_0812121508
-rw-r----- 1 root root 0 Feb 26 14:09 GUID_6ef49c73-4806-48ca-908e-a6674b83d80e
-rw-r----- 1 root root 0 Feb 26 14:09 objectid_mydomains
-rw-r----- 1 root root 0 Feb 26 14:09 owner_6706c956-3955-41f4-8ff0-f3b993999a12
-rw-r----- 1 root root 0 Feb 26 14:09 ownertype_server
-rw-r----- 1 root root 0 Feb 26 14:09 size_1149879
-rw-r--r-- 1 root root 0 Feb 26 14:09 status_OK

Dabei gilt:

  • GUID_6ef49c73-4806-48ca-908e-a6674b83d80e gibt die GUID des Objekts an, das gesichert wird

  • objectid_mydomains ist der Name des Objekts, das gesichert wird. (DOMAIN.NAME, CLIENT.LOGIN, RESELLER.LOGIN oder admin sein);

  • owner_6706c956-3955-41f4-8ff0-f3b993999a12 gibt die GUID des Eigentümers des Objekts an, das gesichert wird

  • size_1149879 gibt die Größe des Backups an, das in Plesk auf der Seite Backup-Manager angezeigt wird

  • status_OK gibt den Status des Backups an.

Folgende Backup-Status sind möglich:

  • status_OK gibt ein gültiges Backup an (in Parallels Plesk grün gekennzeichnet)

  • status_WRONG-FORMAT gibt ein ungültiges Backup an (in Parallels Plesk rot gekennzeichnet)

  • status_SIGN-ERROR gibt ein geändertes Backup an, dessen Backupsignatur nicht mit dem Inhalt des Backups übereinstimmt. Wenn Sie in Plesk Panel auf das Backup klicken, wird mit der folgenden Nachricht darauf hingewiesen, dass das Backup auf einem anderen Server erstellt oder nachträglich geändert wurde: "Warning: This backup was created on another server or modified after creation."

Die Status-Backupdatei ist eine Art Cache. Sie müssen sie entfernen, damit Plesk Backup Manager eine neue Statusdatei generieren kann.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.