Wie kann ich überprüfen, ob der Plesk SMTP-Dienst auf dem Server korrekt ausgeführt wird?

Created:

2016-11-16 13:23:50 UTC

Modified:

2017-08-16 16:00:51 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Wie kann ich überprüfen, ob der Plesk SMTP-Dienst auf dem Server korrekt ausgeführt wird?

Applicable to:

  • Plesk for Linux/Unix

Lösung

Für Linux-Benutzer.

Melden Sie sich beim Plesk-Server an und geben Sie "telnet localhost 25" ein. Wenn der Plesk SMTP-Dienst funktioniert, sollte die Ausgabe wie folgt aussehen:

# telnet localhost 25
Trying 127.0.0.1...
Connected to localhost.localdomain (127.0.0.1).
Escape character is '^]'.
220 hostname.tld ESMTP


Wenn Sie "telnet localhost 25" auf dem Plesk-Server ausführen und eine andere Ausgabe sehen, lesen Sie den Artikel 1374 .

Stellen Sie sicher, dass in der xinetd/inetd-Konfiguration für den SMTP-Dienst 'tcp-env server' mit den entsprechenden Argumenten verwendet wird.

Wenn Sie "telnet localhost 25" auf dem Plesk-Server ausführen und eine ähnliche Ausgabe wie die folgende sehen:

telnet localhost 25
Trying 127.0.0.1...
telnet: connect to address 127.0.0.1: Connection refused
telnet: Unable to connect to remote host: Connection refused


Überprüfen Sie, ob xinetd ausgeführt wird:

ps ax | grep xinetd
2155 ? Ss 0:00 xinetd -stayalive -pidfile /var/run/xinetd.pid


Wenn nicht, versuchen Sie den Dienst mit "/etc/init.d/xinetd start" zu starten. Schlägt dies fehl, stellen Sie sicher, dass die Dateien "/etc/xinetd.d/smtp_psa" und "/etc/xinetd.d/smtps_psa" in Ordnung sind, indem Sie sie mit den entsprechenden Dateien eines funktionierenden Servers vergleichen.
Überprüfen Sie "/var/log/message" auf mögliche Fehler während des Neustarts des xinetd-Dienstes, beheben Sie Probleme und starten Sie xinetd mit "/etc/init.d/xinetd restart" neu.

Wenn Sie unter 'messages' einen Fehler wie den folgenden sehen:
smtp/tcp server failing (looping), service terminated
lesen Sie den Artikel 1470 .

Für FreeBSD-Benutzer.
Auf Plesk für FreeBSD wird der SMTP-Dienst über den Superserver 'inetd' ausgeführt. Sie sollten daher überprüfen, ob der Prozess 'inetd' ausgeführt wird und ob /etc/inetd.conf Einträge für den Plesk SMTP-Dienst enthält.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.