Parallels Plesk Panel Lizenz kann nicht in einem Parallels Panel, das in einer VM läuft, installiert werden

Created:

2016-11-16 13:14:58 UTC

Modified:

2017-06-05 05:57:02 UTC

0

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Parallels Plesk Panel Lizenz kann nicht in einem Parallels Panel, das in einer VM läuft, installiert werden

Applicable to:

  • Plesk 11.0 for Linux
  • Plesk 10.4 for Linux/Unix
  • Plesk 11.0 for Windows
  • Plesk 10.4 for Windows

Kennzeichen

Es wurde versucht, den Lizenzschlüssel für Parallels Plesk Panel in einer Parallels Panel Installation zu installieren, die sich innerhalb einer virtuellen Maschine auf einem Host von Parallels Server Bare Metal oder Parallels Cloud Server befindet. Der Versuch schlägt mit folgender Fehlermeldung fehl:

Fehler: Der Lizenzschlüssel ist ungültig. Um das Panel zu verwenden, fordern und installieren Sie einen neuen, gültigen Lizenzschlüssel an. Der Lizenzschlüssel gilt nur zur Verwendung mit Parallels Panel innerhalb der folgenden virtuellen Umgebungen: Parallels Virtuozzo Containers, OpenVZ, VMware, Microsoft Hyper-V, Xen, KVM.

Lösung

Das Problem wurde im Micro-Update Nr. 27 für Parallels Plesk Panel 11.0.9 behoben. Bitte ziehen Sie daher die Installation des Updates in Betracht.

Parallels Plesk Panel 10.4.4 kann jedoch noch betroffen sein. Das Parallels Plesk Panel Service-Team untersucht die Möglichkeit eines Micro-Updates für Parallels Panel 10, um das Problem zu behandeln.

Als Umgehungslösung kann Folgendes angewendet werden:

  1. Führen Sie ein Upgrade auf Parallels Plesk Panel 11.0.9 durch und achten Sie darauf, dass die neuesten Micro-Updates installiert sind.

  2. Die Parallels Plesk Panel Lizenz kann, ungeachtet der Art der virtuellen Umgebung, uneingeschränkt genutzt werden.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.