Wie Backups von Plesk Automation Datenbanken erstellt werden

Created:

2016-11-16 13:00:47 UTC

Modified:

2017-06-05 06:04:50 UTC

0

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Wie Backups von Plesk Automation Datenbanken erstellt werden

Applicable to:

  • Plesk 12.5 for Linux
  • Plesk Automation

Frage

Wie erstelle ich Backups von Plesk Automation Datenbanken?

Antwort

Plesk Automation verwendet auf dem Management Node MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken.

1. Backup und Wiederherstellung von MySQL-Datenbanken

1.1. Verwenden Sie zum Erstellen eines Backups der MySQL-Datenbank folgenden Befehl:

    mysqldump -uadmin -p`cat /etc/psa/.psa.shadow` psa > psa.mysql.backup.`date +%F`

1.2. Wenn Sie ein Backup von nur einer Tabelle in der MySQL-Datenbank erstellen wollen, fügen Sie den Parameter -t tabellenname hinzu. Zum Beispiel:

    mysqldump -uadmin -p`cat /etc/psa/.psa.shadow` psa -t db_users > psa.mysql.db_users.backup.`date +%F`

1.3. Um die gewünschte Datenbank oder Tabelle wiederherzustellen, verwenden Sie folgenden Befehl:

    mysql -uadmin -p`cat /etc/psa/.psa.shadow` psa < <backup_file>

2. Backup und Wiederherstellung von PostgreSQL-Datenbanken

2.1. Finden Sie die IP-Adresse heraus, die auf PostgreSQL zugreifen darf. Sie können Sie in der Datei /var/lib/pgsql/9.0/data/pg_hba.conf finden. Zum Beispiel:

    [root@ppa ~]# cat /var/lib/pgsql/9.0/data/pg_hba.conf | grep plesk | awk {'print $4'}
    192.168.0.1

2.2. Verwenden Sie zum Erstellen eines Backups der PostgreSQL-Datenbank folgenden Befehl:

    pg_dump -U plesk -h `hostname` plesk > plesk.psql.`date +%F`

2.3. Wenn Sie ein Backup von nur einer Tabelle in der PostgreSQL-Datenbank erstellen wollen, fügen Sie den Parameter --table tabellenname hinzu. Zum Beispiel:

    pg_dump -U plesk -h `hostname` plesk --table pg_database > plesk.psql.dns_access_points.`date +%F`

2.4. Um die gewünschte Datenbank in PostgreSQL wiederherzustellen, müssen Sie die gewünschte Tabelle aus der Datenbank entfernen und sie dann anhand Ihrer Backupdatei wiederherstellen:

    psql -U plesk -h `hostname` plesk -c "drop table dns_access_points;"
    psql -U plesk -h `hostname` plesk < <backup_file>
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.