Parallels Plesk Panel does not restart Apache automatically after adding a domain or its configuration. Restarting via the Service Management control panel works fine, however.

Created:

2016-11-16 12:57:55 UTC

Modified:

2017-08-16 17:14:45 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Parallels Plesk Panel does not restart Apache automatically after adding a domain or its configuration. Restarting via the Service Management control panel works fine, however.

Applicable to:

  • Plesk 11.x for Linux
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 9.x for Linux

APPLIES TO:

Plesk for Linux/Unix

Lösung

Apache wird nicht standardmäßig sofort neu gestartet. Bitte überprüfen Sie das Apache-Neustartintervall unter Start > Tools & Einstellungen > Apache Webserver-Einstellungen .

Es wurde implementiert, um zu viele Apache-Neustarts zu verhindern, wenn im Plesk viele Operationen ausgeführt werden. Das heißt aber nicht, dass Apache jedesmal nach diesem Intervall neu gestartet wird. Wenn keine Änderungen im Plesk vorgenommen werden, wird Apache nicht neu gestartet, werden aber Änderungen vorgenommen, wird Apache innerhalb des Apache-Neustartintervalls höchstens einmal neu gestartet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.