Verbindungsversuch fehlgeschlagen, Fehler "ECONNREFUSED - Connection refused by server"

Created:

2016-11-16 12:49:27 UTC

Modified:

2017-07-24 14:54:13 UTC

6

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Verbindungsversuch fehlgeschlagen, Fehler "ECONNREFUSED - Connection refused by server"

Kennzeichen

Folgender Fehler erscheint im FTP-Client, wenn der Zugriff mit Implicit over FTPS erfolgt:

Status: Resolving address of server.hostname
Status: Connecting to 1.2.3.4:990...
Status: Connection attempt failed with "ECONNREFUSED - Connection refused by server".

Ursache

FTPS kommuniziert nicht permanent auf Port 990, da die sichere Verbindung zuerst via Port 21 initiiert wird.Nachdem eine Verbindung zu Port 21 aufgebaut wurde, um eine FTP-Sitzung zu sichern, sendet ein Client-Programm den Befehl AUTH SSL gemäß RFC2228 . Dann wird der Port 990 geöffnet und eine sichere Verbindung aufgebaut.

Lösung

Konfigurieren Sie den FTP-Client für die Verwendung von " Require explicit FTP over TLS " und des Standard-FTP-Protokolls auf Port 21, um eine Verbindung aufzubauen.

Überprüfen Sie dann die FTPS-Verbindung mit folgenden Schritten:

  1. Initiieren Sie eine FTP-Sitzung auf dem Server

    # openssl s_client -connect 127.0.0.1:21 -starttls ftp
  2. Stellen Sie mit einem sicheren Tunnel eine Verbindung her:

    # lftp
    lftp :~> set ftp:ssl-force true
    lftp :~> connect ftp.example.com
    lftp ftp.example.com:~> login <username>
  3. Verbinden Sie sich via Filezilla:

    ftpes://example.com

Informationen zum Einrichten von Explicit FTPS finden Sie hier: https://wiki.filezilla-project.org/SSL/TLS

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.