Ich kann mich nicht bei Webmail anmelden. Ich erhalte die Fehlermeldung: "A fatal error has occurred DB Error: connect failed"

Created:

2016-11-16 12:46:43 UTC

Modified:

2017-06-05 06:11:49 UTC

1

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Ich kann mich nicht bei Webmail anmelden. Ich erhalte die Fehlermeldung: "A fatal error has occurred DB Error: connect failed"

Applicable to:

  • Plesk 11.0 for Linux
  • Plesk 11.5 for Linux

Kennzeichen

Sie erhalten folgende Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, sich bei Webmail anzumelden:

A fatal error has occurred
DB Error: connect failed
Details have been logged for the administrator.

Lösung

Stellen Sie sicher, dass die Datei "/etc/my.cnf" folgende Zeile enthält:

socket=/var/lib/mysql/mysql.sock

Überprüfen Sie auch, ob der MySQL-Dienst ausgeführt wird und der Socket /var/lib/mysql/mysql.sock vorhanden ist.

Stellen Sie sicher, dass der Nutzer "horde" berechtigt ist, eine Verbindung mit der Datenbank "horde" mit einem Passwort aus /etc/psa/.webmail.shadow (in Parallels Plesk Panel 8.x) bzw. /etc/psa-webmail/horde/.horde.shadow (in Parallels Plesk Panel 9.x, 10.x, 11.x) herzustellen. Sie können folgende Befehle verwenden, um zu überprüfen, ob eine Anmeldung möglich ist:

Parallels Plesk Panel 8.x:

# mysql -uhorde -p`cat /etc/psa/.webmail.shadow` -D horde

Parallels Plesk Panel 9.x, 10.x, 11.x:

# mysql -uhorde -p`cat /etc/psa-webmail/horde/.horde.shadow` -D horde

Wenn die Datei /etc/psa-webmail/horde/.horde.shadow (bzw. /etc/psa/.webmail.shadow für Parallels Panel 8.x) fehlt, setzen Sie ein Passwort in diese Datei und ändern das Passwort für den Benutzer "horde" in der Datenbank "mysql" mittels der unten aufgelisteten Abfrage.

Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass nur ein MySQL-Nutzer "horde" in der Tabelle "user" der Datenbank "mysql" existiert, und versuchen Sie, sein Passwort mittels folgender (oder ähnlicher) MySQL-Abfrage zu ändern:

~# mysql -uadmin -p`cat /etc/psa/.psa.shadow` -D mysql
mysql> update user set password=password("DAS_PASSWORT_VON_WEBMAIL.SHADOW") where user="horde";
mysql> FLUSH PRIVILEGES;

Untersuchen Sie das Protokoll "psa-horde" (standardmäßig: /var/log/psa-horde). Wenn Sie einen ähnlichen Inhalt wie den folgenden sehen:

Nov 02 12:55:06 HORDE [emergency] [horde] DB Error: connect failed: [nativecode=Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)] ** Array [on line 1329 of "/usr/share/psa-horde/lib/Horde/DataTree/sql.php"]

stellen Sie sicher, dass "sql.safe_mode" in "php.ini" deaktiviert ist. Die entsprechende Zeile muss in etwa wie folgt lauten:

sql.safe_mode=Off

Nachdem die Änderungen in "php.ini" vorgenommen wurden, starten Sie Apache neu.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.