WordPress Instanz ist fehlerhaft: "Decoding failed: Syntax error"

Created:

2016-11-16 12:41:09 UTC

Modified:

2017-08-17 03:09:24 UTC

2

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

WordPress Instanz ist fehlerhaft: "Decoding failed: Syntax error"

Applicable to:

  • Plesk 12.5 for Linux
  • Plesk 12.0 for Windows
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 12.5 for Windows

Note: This article has the reference to the issue with the fix available:

  • #PPPM-4442 "WordPress installs put into maintenance mode using a WordPress plugin could no longer be managed via the WordPress Toolkit."
    Fixed in:
Please consider updating your server:

Kennzeichen

Wenn Sie in Ihrer WordPress Instanz auf Start > Domains > domain.tld > Mein CMS klicken, wird der folgende Fehler angezeigt:

Decoding failed: Syntax error

Unter Plesk > WordPress wird die Instanz als " /httpdocs " angezeigt und auf sie kann nicht zugegriffen werden.

Ursache

Mit bestimmten Plug-ins von WordPress kann der Website-Offlinemodus aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn der Offlinemodus für Websites aktiviert ist, sehen regelmäßige Besucher einer solchen Website eine Seite mit einem Hinweis auf den Wartungsmodus. Administratoren können währenddessen Änderungen vornehmen.

Wenn so ein Plug-in in der WordPress Instanz aktiviert wurde, wird dies im WordPress Toolkit nicht erkannt und der folgende Fehler wird angezeigt:

Decoding failed: Syntax error

Dies wird als internes Plesk Problem mit der ID PPPM-4442 festgehalten.

Problemumgehung

  1. Erstellen Sie die Datei wp-cli.yml mit dem folgenden Inhalt:

  2. Für Linux:

        # cat /usr/share/plesk-wp-cli/wp-cli.yml
    skip-plugins: true
    skip-themes: true
  3. Für Windows:

        type "%plesk_dir%\\Additional\\wp-cli\\wp-cli.yml"
    skip-plugins: true
    skip-themes: true
  4. Klicken Sie auf Plesk > Domains > domain.tld > Mein CMS > Synchronisieren .

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.