Fehler beim Hinzufügen eines externen Datenbankservers: Der Host ist nicht berechtigt, sich mit dem MySQL-Server zu verbinden

Created:

2016-11-16 12:40:21 UTC

Modified:

2017-05-24 22:24:30 UTC

4

Was this article helpful?


Have more questions?

Anfrage einreichen

Fehler beim Hinzufügen eines externen Datenbankservers: Der Host ist nicht berechtigt, sich mit dem MySQL-Server zu verbinden

Kennzeichen

Beim Hinzufügen eines externen Datenbankservers habe ich folgenden Fehler erhalten:

Der Host "Server-IP-Adresse" ist nicht berechtigt, sich mit dem MySQL-Server zu verbinden

Ursache

Der Verbindungsaufbau zu MySQL ist standardmäßig vom localhost aus zulässig. Wenn Sie erreichen möchten, dass sich Plesk mit einem Remote-MySQL-Server verbindet, sollten Sie dem Admin-Benutzer des MySQL-Servers entsprechende Berechtigungen zur Verwaltung der Datenbank über eine bestimmte IP-Adresse (die Plesk IP-Adresse) gewähren.

Lösung

  1. Melden Sie sich bei der MySQL-Datenbank auf dem externen Datenbankserver an.

  2. Starten Sie folgende Abfragen:

    mysql> GRANT all ON *.* TO admin@'plesk server IP' IDENTIFIED BY 'passwort';     
    mysql> FLUSH PRIVILEGES;

Hinweis: Ersetzen Sie den Benutzernamen und das Passwort mit den tatsächlichen Admin-Zugangsdaten und "plesk server IP" mit der tatsächlichen Plesk IP. Aktualisieren Sie außerdem die Firewallregeln, um sicherzustellen, dass der Port 3306 auf dem Server, auf dem der MySQL-Server ausgeführt wird, offen ist.

  1. Wenn Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, versuchen Sie nun, einen externen Datenbankserver hinzuzufügen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.